Die Liebste

Nach der Melodie von „Scarborough Fair“ (Melodie, Noten)


Gehst du nun ins Warnerland fort,
Salbei, Donf, Joruga und Lein´,
Erinnert mich an eine Maid die lebt dort,
Sie war einst die Liebste mein.


Sie soll dir machen ein Hemd für mich,
Salbei, Donf, Joruga und Lein´,
Ohne einen Faden oder Nadelstich,
Dann wird Sie wieder meine Liebste sein.


Sie soll mir zeigen einen Morgen Land,
Salbei, Donf, Joruga und Lein´,
Zwischen des Meeres Wasser und dem sandigen Strand,
Dann wird Sie wieder meine Liebste sein.


Sie soll es pflügen mit einem Lämmerhorn,
Salbei, Donf, Joruga und Lein´,
Und es besäen mit einem Gerstenkorn.
Dann wird Sie wieder meine Liebste sein.


Dann soll Sie´s ernten mit einer Sichel von Haut
Salbei, Donf, Joruga und Lein´,
Und in Garben binden mit Heidekraut,
Dann wird Sie wieder meine Liebste sein.


Gehst du nun ins Warnerland fort,
Salbei, Donf, Joruga und Lein´,
Erinnert mich an eine Maid die lebt dort,
Sie war einst die Liebste mein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *